Sondershausen. Als der Anruf der Feuerwehr bei der Polizei einging, staunten die Beamten nicht schlecht.

Einen nicht alltäglichen Einsatz bewältigten am Montag die Beamten der Polizeiinspektion Kyffhäuser in Sondershausen. Gegen 16 Uhr meldeten die Kameraden der Sondershäuser Feuerwehr, dass sie einen Dieb gestellt haben und die Unterstützung der Polizei vor Ort benötigen. Der polizeibekannte Mann hatte einen günstigen Moment nutzen können und sich in ein Einsatzfahrzeug gesetzt.