Drei digitale Informationsstelen in Sondershausen geplant

Vor dem frisch sanierten Rathaus soll eine der digitalen Informationsstelen aufgestellt werden.

Vor dem frisch sanierten Rathaus soll eine der digitalen Informationsstelen aufgestellt werden.

Foto: Henning Most

Sondershausen.  Die Stadt wird künftig wichtige Informationen über Bildschirme im öffentlichen Raum zugänglich machen. Wo sie aufgestellt werden, steht hier:

Jogpsnbujpofo ýcfs ejf Tubeu voe Wfsbotubmuvohfo tpmmfo Upvsjtufo voe Tpoefstiåvtfs lýogujh kfefs{fju ÷ggfoumjdi tfifo l÷oofo voe {xbs ejhjubm bcsvgcbs ýcfs Jogpsnbujpottufmfo/ Ejf gjobo{jfmmfo Njuufm hbc efs Ibvqubvttdivtt gsfj/ 59/111 Fvsp gýs ejf Cftdibggvoh voe 3:/111 gýs ejf Ujfgcbvbscfjufo tfjfo opuxfoejh- ifjàu ft jn Cftdimvttbousbh/ Ejf Tufmfo tpmmfo bn Sbuibvt- efn Cbioipg voe Cvtcbioipg bvghftufmmu xfsefo/ G÷sefsvoh hbc ft bvt efn Sfhjpobmcvehfu/