EDV-System für Bürgertestungen optimiert

Sandra Oesterheld, ehrenamtliche Helferin im DRK-Abstrich-Team, im DRK-Testzentrum in Sondershausen.  

Sandra Oesterheld, ehrenamtliche Helferin im DRK-Abstrich-Team, im DRK-Testzentrum in Sondershausen.  

Foto: Christoph Vogel

Kyffhäuserkreis.  Es soll künftig in allen Corona-Testzentren zum Einsatz kommen. Auch Ärzte und Apotheker könnten es nutzen.

Das EDV-System zur Bürgertestung im Kyffhäuserkreis wurde nochmals optimiert. Momentan kommt es nur im DRK-Testzentrum – hier Sandra Oesterheld, ehrenamtliche Helferin im DRK-Abstrich-Team – in Sondershausen zum Einsatz. Es soll aber in naher Zukunft in allen Testzentren des Landkreises genutzt und so zur zentralen Plattform für Bürgertestungen werden. Auch Ärzte und Apotheker könnten dies tun. Entwickelt wurde das System in Kooperation des DRK-Kyffhäuserkreisverbands, des Landratsamtes sowie der Schul-IT des Kreises.