Einbruchversuche in Sondershausen - Autos in Bad Frankenhausen gestohlen

Sondershausen.  In der Frankenhäuser Straße in Sondershausen haben Unbekannte versucht, in Häuser einzubrechen. In einem Haus gelang es. In Bad Frankenhausen wurden zwei Autos gestohlen

Blaulicht auf einem Polizeiauto.

Blaulicht auf einem Polizeiauto.

Foto: Patrick Pleul / dpa

Unbekannte haben am Samstag versucht, in Mehrfamilienhäuser in der Frankenhäuser Straße in Sondershausen einzudringen. Mehrere Bewohner hatten über den Tag verteilt Einbruchversuche in der Frankenhäuser Straße 42 b, C und D sowie 44, 48 und 48 a gemeldet, teilte die Polizei mit.

Im Fall der 42 b gelang dem oder den Tätern der Zugang ins Haus. Im Keller war eine Tür aufgebrochen. Aus dem Kellerraum wurden mehrere Kästen Mineralwasser entwendet. An den Eingangstüren entstand jeweils Sachschaden. Es werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Angaben zu den Tätern machen können. Wem ist in der Zeit vom 20. November, 18 Uhr, bis zum Morgen des 21. November Verdächtiges aufgefallen? Hinweise an die Polizei unter Telefon: 03632/6610.

Autos gestohlen: 73.000 Euro Schaden

In der Zeit vom 20. November, 18.20 Uhr, bis 21. November, 10 Uhr, wurden durch bislang unbekannte Täter zwei Autos vom Freigelände eines Autohauses in Bad Frankenhausen in der Esperstedter Straße entwendet. Der oder die Täter entwendeten auf bislang unbekannte Weise zwei neuwertige weiße Fiat Ducato. Der Tatschaden wird mit ca. 73.000,-EUR angegeben.

Es werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Angaben zu den Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes machen können. Sie werden gebeten sich bei der Polizei Kyffhäuser oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden!