Ferienprogramm für Kinder in Artern

Das Freizeitzentrum in Artern.

Das Freizeitzentrum in Artern.

Foto: Patrick Weisheit

Artern.  Das Freizeitzentrum bietet für die Kinder ein sechswöchiges Programm.

Das Freizeitzentrum Artern bietet in den Sommerferien wieder ein umfangreiches, sechswöchiges Ferienprogramm. Bei den Veranstaltungen gelten die Regeln der aktuellen Corona-Verordnung. Eine Anmeldung ist für alle Aktivitäten notwendig. In der ersten Ferienwoche benötigen die Kinder neben der Erlaubnis der Eltern auch eine Schwimmbescheinigung. Sie steht unter dem Motto „Spaß, Sport, Spiel“.

Kinder ab acht Jahren werden täglich 8 bis 15 Uhr betreut. Jeden Morgen ist 9 Uhr Treffpunkt, um ins Schwimmbad zu gehen. Bei schlechtem Wetter geht es in die Turnhalle.

Die zweite Woche ist Aktivwoche jeweils ab 14 Uhr im Freizeitzentrum mit Sommerolympiade, Wanderung und Minigolf. In der dritten Woche gibt es wieder eine Schwimmwoche für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung und Erlaubnis der Eltern sind notwendig. In der vierten Woche folgt eine Kreativwoche. Jeweils ab 14 Uhr wird gebastelt, gemalt. Auch in der 5. Woche steht wieder das Schwimmen im Mittelpunkt für Kinder ab acht Jahren.

In der letzten Woche der Ferien wird ein Nähkurs angeboten, jeweils ab 14 Uhr von Montag bis Donnerstag. Jeder sei willkommen. Es können auch defekte Sachen zum Reparieren mitgebracht werden. Für Freitag, 3. September, ist eine Ferien-Abschluss-Party ab 14 Uhr angekündigt.