Feste bei Hofe

Sondershausen.  Wie die Fürsten früher gefeiert haben, lässt sich bei einem Rundgang übers Schlossensemble in Sondershausen am 8. Dezember erfahren.

Die Alte Wache am Markt in Sondershausen ist Treffpunkt für den Stadtrundgang zur höfischen Kultur der Schwarzburger.

Die Alte Wache am Markt in Sondershausen ist Treffpunkt für den Stadtrundgang zur höfischen Kultur der Schwarzburger.

Foto: Marco Kneise

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Residenz Sondershausen, ihre Akteure und ihre Feiern sind der Inhalt des nächsten Rundgangs über den Schlosskomplex mit Gästeführerin Edith Baars am Sonntag, 8. Dezember. einlädt. Edith Baars erzählt von den Grafen und späteren Fürsten von Schwarzburg und ihre Feste bei Hofe. Die thematische Stadtführung beginnt um 13.30 Uhr an der Alten Wache. Die Teilnehmer hören von der Musik und der höfischen Kultur und wie diese das gesamte Umfeld bis hin zur Musiktradition der Sondershäuser beeinflussten. Unkostenbeitrag: 4,50 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren