Frau in Kirchengel von Auto eingeklemmt und tödlich verletzt

red

Kirchengel.  Bei einem Unfall in Kirchengel im Kyffhäuserkreis ist am Dienstagmittag eine Fußgängerin ums Leben gekommen. rDas Kriseninterventionsteam war vor Ort. An der Unfallstelle kommt es weiterhin zu Behinderungen.

Tödlich endete ein Verkehrsunfall am Dienstagmittag gegen 12 Uhr in Kirchengel nahe Greußen im Kyffhäuserkreis.

In der Hauptstraße fuhr der 30-jährige Fahrer eines Kleintransporters rückwärts und kollidierte mit einer Fußgängerin. Die 56-jährige Frau wurde unter dem Auto eingeklemmt und starb noch am Unfallort.

Kriseninterventionsteam vor Ort

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Ein Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams war vor Ort, da Angehörige des Opfers am Unfallort anwesend waren. Derzeit kommt es an der Unfallstelle zu Behinderungen.