Geschichtsvortrag abgesagt

Sondershausen.  Vortrag und Mitgliederversammlung des Geschichts- und Altertumsvereins Sondershausen im Dezember sind abgesagt.

Der nächste Vortrag i Rahmen der „Aufgeschlossen“-Reihe im Dezember ist  abgesagt.

Der nächste Vortrag i Rahmen der „Aufgeschlossen“-Reihe im Dezember ist abgesagt.

Foto: Timo Götz / TA

Der nächste Vortrag und auch die Mitgliederversammlung des Geschichts- und Altertumsverein für Sondershausen und Umgebung sind abgesagt. Das teilte der Vorstand am Freitag mit. Angesichts der Situation in der Corona-Pandemie habe man sich bei der jüngsten Sitzung entschlossen, die für den 8. Dezember geplante Versammlung auf das kommende Jahr zu verschieben. Ebenfalls erst 2021 soll die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes und der für diesen Tag geplante Vortrag stattfinden. Sobald es die Umstände wieder zulassen, das Mitglieder des Vereins als auch Gäste wieder zu Vorträgen zusammenkommen können, werde rechtzeitig über einen neuen Termin für alle drei Veranstaltungen informiert, heißt es.