Keine weiteren Infektionen im Kyffhäuserkreis

Kyffhäuserkreis.  Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen hat sich im Kyffhäuserkreis im Laufe des Montags nicht weiter erhöht.

Foto: Peter Michaelis

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen hat sich im Kyffhäuserkreis im Laufe des Montags nicht weiter erhöht. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.

Derzeit werden neun positiv auf Sars-CoV-2 getestete Menschen betreut – zwei aus dem Altkreis Artern und sieben aus dem Altkreis Sondershausen. Das teilte das Landratsamt mit. Durch das Gesundheitsamt werden 66 Kontaktpersonen betreut. Davon stammen 49 aus dem Westkreis und 17 aus dem Ostkreis. Seit Beginn der Pandemie Mitte März haben sich 76 Menschen im Kreis mit Corona infiziert.

Die Terminvergabe für Testabstriche und die Infektionspraxis erfolgt über die Hausärzte. Die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes ist von 9 bis 15 Uhr erreichbar unter Telefon: 03632/741 444.