Kyffhäuserkreis: Corona-Inzidenz stabil

Vorbereitungen für einen Corona-Schnelltest.

Vorbereitungen für einen Corona-Schnelltest.

Foto: Marco Schmidt / Symbolfoto

Kyffhäuserkreis.  Im Kyffhäuserkreis gibt es weiterhin nur einen aktiven Coronafall.

Das Gesundheitsamt meldete auch am Dienstag keine neue Infektion mit Sars-CoV-2. Aktuell gibt es im Kyffhäuserkreis nur einen aktiven Coronafall im Ostteil des Landkreises. Zudem betreut das Gesundheitsamt vier Personen, die sich als Kontaktpersonen in Quarantäne befinden. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird vom Robert-Koch-Institut weiterhin mit 1,3 angegeben. Seit Beginn der Pandemie wurden 3684 Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis nachgewiesen. Es starben 144 Menschen.