Löwenkinder in Bottendorf brauchen neue Möbel

Bottendorf  Aktion „Kinder kreativ“ : Der Kindergarten „Sonnenschein“ in Bottendorf will einen Gruppenraum neu gestalten.

Was sich die Kinder vom Kindergarten Sonnenschein für ihren Gruppenraum wünschen, haben sie auf einer Collage zusammengestellt.

Was sich die Kinder vom Kindergarten Sonnenschein für ihren Gruppenraum wünschen, haben sie auf einer Collage zusammengestellt.

Foto: Christoph Vogel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Neue Möbel, mehr Farben, große Spielemente zum Bauen, Toben, Kreativsein und ein großes, schönes Puppenhaus wünschen sich die Löwenkinder für ihren Gruppenraum in der Kindertagesstätte Sonnenschein in Bottendorf.

Seit mehr als 35 Jahren existieren die Einrichtung und die Gruppenräume. Die Erzieher des Kindergartens haben sich deshalb für dieses und das kommende Jahr vorgenommen, einen der drei Räume neu zu gestalten. Stühle, ein Schrank mit einem Fach für jedes Kind, ein Materialschrank und eine Wand, an der sich die Kinder präsentieren, soll es auch noch geben. In einem kleinen Dorfkindergarten mit 28 Kindern und vier Erziehern aber sei das nicht leicht zu stemmen, berichtet Leiterin Angelika Stephan und hofft auf Unterstützung.

Die TA und die Kyffhäusersparkasse suchen das kreativste Kinderprojekt im Landkreis. Deshalb stellen wir in der Zeitung alle 40 Bewerbungen von Kindergärten und Grundschulen vor. 20.000 Euro gibt es am Ende zu gewinnen. Neben einer Jury entscheiden nach der Vorstellungsrunde die Leser der Thüringer Allgemeinen mit ihren Stimmen über den Sonderpreis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.