Parksituation in Allmenhausen soll geklärt werden

Eine Möglichkeit für das Gebiet an den Neubauten in Allmenhausen könnte auch die Schaffung einer verkehrsberuhigten Zone sein.

Eine Möglichkeit für das Gebiet an den Neubauten in Allmenhausen könnte auch die Schaffung einer verkehrsberuhigten Zone sein.

Foto: Peter Michaelis

Allmenhausen.  In Allmenhausen sucht man bei einem Vor-Ort-Termin nach einer einvernehmlichen Lösung.

Um die angespannte Situation auf dem Platz vor den Neubauwohnungen der Wippertal Immobilien GmbH in Allmenhausen zu klären, sollen bei einem Vor-Ort-Termin die möglichen Varianten besprochen werden. Darüber informierte Ebelebens Bürgermeister Steffen Gröbel (Freie Wähler) zur Stadtratssitzung.

Wahrscheinlich werde dort eine verkehrsberuhigte Zone geschaffen, auch um mehr Parkflächen anbieten zu können.