Sanitäreinrichtungen in Wohnblock vollständig demontiert: Rund 10.000 Euro Schaden in Rockensußra

Rockensußra.  Wasser lief aus den Rohren in alle Wohnungen. Im benachbarten Mehrfamilienhaus fiel die Heizungsanlage aus.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Etwa 10.000 Euro Schaden richtete laut Polizei ein Unbekannter am Dienstagnachmittag in einem leerstehenden Wohnblock Am Sportplatz an. Der Täter demontierte, vom Keller bis ins Dachgeschoss, sämtliche Sanitärelemente. Wasser lief aus den Rohren in alle Wohnungen. Im benachbarten Mehrfamilienhaus fiel die Heizungsanlage aus.

Ein Zeuge erwischte den Unbekannten bei der Tat, worauf er mit einem Mountainbike flüchtete. Was genau er erbeutete, ist noch unklar. Weiteres Diebesgut hatte er sich bereits zur Abholung zurecht gelegt.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Frau stirbt bei schwerem Unfall auf B4