Sondershäuser Nexö-Straße wird asphaltiert

Henning Most
Daniel Matthes, René Leybold und Mathias Lorbeer (von links) von der Firma Kutter aus Helbra auf ihrer Baustelle im Sondershäuser Ortsteil Jecha.

Daniel Matthes, René Leybold und Mathias Lorbeer (von links) von der Firma Kutter aus Helbra auf ihrer Baustelle im Sondershäuser Ortsteil Jecha.

Foto: Henning Most

Sondershausen.  Bis Ende Oktober sollen die Arbeiten an der Jechaer Durchgangsstraße noch andauern.

Seit Mittwoch bringen Daniel Matthes, René Leybold und Mathias Lorbeer von der Firma Kutter aus Helbra die Tragasphaltschicht im zweiten Bauabschnitt der Martin-Andersen-Nexö-Straße im Ortsteil Jecha auf. Voraussichtlich noch bis Freitag sollen die Arbeiten dauern.

Anschließend werden die Nebenanlagen neu gestaltet und die Gehwege fertig gestellt. Zuletzt muss noch der Kreuzungsbereich Borntalstraße bis zur Tunneldurchfahrt gemacht werden.

Ende Oktober sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Sondershausen.