Sondershausen: Tanne kommt später

Sondershausen.  Der Sondershäuser Weihnachtsbaum wird am Mittwoch, 25. November, auf dem Marktplatz aufgestellt.

Auf dem Marktplatz in Sondershausen soll auch in diesem Jahr wieder ein Weihnachtsbaum stehen.

Auf dem Marktplatz in Sondershausen soll auch in diesem Jahr wieder ein Weihnachtsbaum stehen.

Foto: Archiv-Foto Dirk Bernkopf

Der Sondershäuser Weihnachtsbaum wird erst später aufgestellt. Nicht am Montag, 23. November, wie zunächst geplant, sondern erst am Mittwoch kann die elf Meter hohe Edeltanne auf dem Sportplatz am Göldner gefällt werden, teilte die Stadt mit. Am frühen Mittwochvormittag soll der Baum gefällt und zum Marktplatz transportiert werden.