Unverändert 27 Coronafälle im Kyffhäuserkreis

Kyffhäuserkreis.  Die Zahl der Corona-Infizierten im Kyffhäuserkreis hat sich seit Freitag nicht erhöht.

Seit Freitag gab es keine Meldungen mehr über positiv auf Corona getestete Personen im Kyffhäuserkreis.

Seit Freitag gab es keine Meldungen mehr über positiv auf Corona getestete Personen im Kyffhäuserkreis.

Foto: Marco Schmidt / Symbolfoto

Eine positive Nachricht: Am Wochenende hat sich die Zahl der Coronafälle im Kyffhäuserkreis nicht weiter erhöht. Es sind – wie der Stand am Freitag – insgesamt 27, teilt Ulrich Thiele, Pressesprecher des Landratsamtes, mit. Weiterhin seien drei Infizierte in stationärer Behandlung im Krankenhaus. Insgesamt gebe es mit Blick auf die vergangenen Wochen im Kyffhäuserkreis bereits acht Genesene. Diese Zahl hat sich nicht verändert.