Wer traut sich in den Keller? – Kinderschlössertag im Schloss Sondershausen mit buntem Programm

Sondershausen  Zum Internationale Kindertag am Freitag, 20. September, wird im Schloss Sondershausen erstmals ein Kinderschlössertag ausgerichtet.

Schloss Sondershausen.

Schloss Sondershausen.

Foto: Nico Kiesel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum Internationale Kindertag am Freitag, 20. September, wird im Schloss Sondershausen erstmals ein Kinderschlössertag ausgerichtet.

Geheime Zimmer entdecken, verstecken spielen im Schlossgarten oder den Schlossturm erklimmen - ein Schloss ist für Kinder ein wunderbarer Spielplatz und darf es am Kindertag am morgigen Freitag auch sein.

Das Programm:

  • 10 bis 16 Uhr, Märchen, Spiele, Tee und Kekse mit Hanna und Hanne in der Hofküche
  • 11 Uhr, Wer traut sich in den Keller? - Kinderführung durch die Schlosskeller
  • 13 Uhr, Prinz(essin) für 1 Stunde – Kostümführung für Kinder
  • 14.30 Uhr, Ich sehe was, was Du nicht siehst. - Museumsquiz in der Dauerausstellung
  • 15.30 Uhr, Wer traut sich in den Keller? - Kinderführung durch die Schlosskeller

Tageskarte für Museums- und Veranstaltungsbesuch für Kinder frei. Eintritt für Erwachsene: 2 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren