Wildnisführungam Waldtag

Sondershausen.  Mitarbeiter der Natura-2000-Station Possen führen am Samstag durch die Hainleite-Wildnis bei Sondershausen.

Beinahe urwüchsigen Wald können die Wanderer in der jungen Wildnis auf der Hainleite schon entdecken.

Beinahe urwüchsigen Wald können die Wanderer in der jungen Wildnis auf der Hainleite schon entdecken.

Foto: Dirk Bernkopf

Zu einer Führung durch die Waldwildnis in der Hainleite bei Sondershausen laden die Mitarbeiter der Natura-2000-Station Possen im Rahmen der Deutschen Waldtage am Samstag, 19. September, ein. Die etwa zweistündige Führung durch den Urwald von Morgen startet 10 Uhr am Forstamt Sondershausen in der Possenallee. Eine Anmeldung via E-Mail unter possen@natura2000-thueringen.de oder telefonisch unter 03632/66 57 777 ist erwünscht.

Zu den Kommentaren