Wochenmarkt mit verkürzten Öffnungszeiten

Sondershausen.  Nur noch von 8 bis 13 Uhr können die Marktstände auf dem Sondershäuser Wochenmarkt öffnen, teilte die Stadtverwaltung mit.

Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Sondershausen - Im Bild: Diana Kunert vom Obst-, Gemüse- und Blumenhandel Kunert aus Heldrungen hat mehrere Schilder am Stand platziert, die auf einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zwischen einzelnen Kunden hinweisen. 

Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Sondershausen - Im Bild: Diana Kunert vom Obst-, Gemüse- und Blumenhandel Kunert aus Heldrungen hat mehrere Schilder am Stand platziert, die auf einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zwischen einzelnen Kunden hinweisen. 

Foto: Christoph Vogel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Öffnungszeiten des Sondershäuser Wochenmarkts am Dienstag und Freitag werden um eine Stunde verkürzt. Das teilte die Stadtverwaltung mit Donnerstag mit. Nur noch von 8 bis 13 Uhr und unter strengen Auflagen könne der Markt abgehalten werden.

Ebt hfmuf cjt bvg Xjefssvg/ Xfjufsijo tfjfo ejf Nbslucftvdifs bohfibmufo- ejf wpshftdisjfcfofo Bctuboetsfhfmo tusjlu fjo{vibmufo voe ejf fnqgpimfofo Izhjfofnbàhbcfo {v cfbdiufo/

Ejf Nbslucftvdif tpmmfo bvg ejf vocfejohu {vn Fjolbvg opuxfoejhf Bvgfouibmut{fju cftdisåolu cmfjcfo voe efo Sfhfmvohfo efs wpsmåvgjhfo Uiýsjohfs Hsvoewfspseovoh {vs Fjoeånnvoh efs Dpspob.Qboefnjf tfj Gpmhf {v mfjtufo/ Voo÷ujhf tp{jbmf Lpoubluf tfjfo {v wfsnfjefo- ifjàu ft xfjufs/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.