Zusätzlicher Impftermin in Greußen

Eine Patientin erhält eine Impfung mit dem Wirkstoff von Biontech.

Eine Patientin erhält eine Impfung mit dem Wirkstoff von Biontech.

Foto: Marco Schmidt / Symbolbild

Greußen.  Die Allgemeinmedizinerin Sylvia Hagen impft am Samstag für drei Stunden mit Biontech.

Der Kyffhäuserkreis möchte weiterhin die Kassenärztliche Vereinigung von Thüringen (KVT) bei ihrer Impfkampagne unterstützen. Auf Initiative von Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD) wird deshalb ein zusätzlicher Impftermin mit dem Impfstoff Biontech für die erste Impfung und die Boosterimpfung angeboten. Dieser findet am Samstag, 27. November, in der Praxis von Allgemeinmedizinerin Sylvia Hagen von 9 bis 12 Uhr am Markt 32 in Greußen statt.