Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B4 stationär im Krankenhaus

Sondershausen.  Ein VW Polo ist auf der B4 im Kyffhäuserkreis von der Straße abgekommen und überschlug sich anschließend. Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt.

Auf der B4 bei Westerengel im Kyffhäuserkreis ist am Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall geschehen.

Auf der B4 bei Westerengel im Kyffhäuserkreis ist am Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall geschehen.

Foto: Silvio Dietzel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein VW Polo ist auf der B4 von Greußen kommend Richtung Sondershausen aufgrund erhöhter Geschwindigkeit in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend überschlug sich das Auto, bestätigt die Landeseinsatzzentrale. Der 26-jährige Fahrer und sein 40 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Die Straße war aufgrund der Bergungsarbeiten etwa 1 ½ Stunden gesperrt. Es kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Weitere Polizeinachrichten aus Thüringen:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.