Zweiter Bauabschnitt in der Greußener Neustadt

Greußen.  Die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnitts der Greußener Neustadt laufen seit Mitte Januar.

Die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnitts der Greußener Neustadt sind mit einer Vollsperrung ab dem ehemaligen Kulturhaus bis zum Abzweig Steinweg verbunden.

Die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnitts der Greußener Neustadt sind mit einer Vollsperrung ab dem ehemaligen Kulturhaus bis zum Abzweig Steinweg verbunden.

Foto: Christoph Vogel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Bauarbeiten am zweiten Bauabschnitt für den grundhaften Ausbau der Neustadt in Greußen laufen seit Mitte Januar. Hier werden in den nächsten Monaten Abwasser- und Regenwasserkanäle sowie Leitungen verlegt. Die Baumaßnahmen machen eine Vollsperrung ab dem ehemaligen Kulturhaus bis zum Abzweig Steinweg notwendig. Umleitungen nach Grüningen und Topfstedt beziehungsweise in die Gegenrichtung sind ausgeschildert. Das Ende der gesamten Baumaßnahme soll, wenn alles nach Plan verläuft, Ende des Jahres erfolgen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.