60 Kinder machen „Das Goldene Kalb“ zum Ereignis

Der Cranach-Altar der Herderkirche bot am Samstagabend die ebenso beeindruckende wie angemessene Kulisse für „Das Goldene Kalb“: Die älteren Jahrgänge der evangelischen Singschule, insgesamt 60 Kinder, brachten unter Leitung ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Cranach-Altar der Herderkirche bot am Samstagabend die ebenso beeindruckende wie angemessene Kulisse für „Das Goldene Kalb“: Die älteren Jahrgänge der evangelischen Singschule, insgesamt 60 Kinder, brachten unter Leitung von Johannes Kleinjung das Musical von Gerd-Peter Münden zur Aufführung. Unterstützt wurden sie von einem fünfköpfigen Instrumental-Ensemble. Max Landgrebe fungierte als Sprecher. Der Beifall zeigte: Die intensive Probenarbeit für diesen Jahreshöhepunkt der Singschule hat sich in jedem Fall gelohnt. Foto: Maik Schuck

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.