Alexander Osang liest beim Weimarer Literaturfestival

Alexander Osang im Kulturhof des Mon Ami

Alexander Osang im Kulturhof des Mon Ami

Foto: Maik Schuck

Weimar.  Die Freude über den Neustart der Kultur war deutlich spürbar.

Einen rundherum gelungenen Abend bescherte die Lesung mit Alexander Osang den Weimarer Lesarten am Donnerstag im Kulturhof des Mon Ami. Auch hier war die von Angela Egli-Schmidt, Referentin Literatur in der Stadtkulturdirektion, beobachtete Freude über den Neustart der Kultur spürbar. Das Literaturfestival endet vorerst am Montag, 14. Juni, 19 Uhr, im Kulturhof mit Lutz Seiler.