Weimar. Die 8. Bach Biennale für Weimar ging am Wochenende zu Ende und machte erneut Bachs Bedeutung für Weimar bewusst.

Rund 2300 Besucherinnen und Besucher zählte die 8. Bach Biennale für Weimar, die am Sonntag mit Abschlusskonzerten im Musikgymnasium Schloss Belvedere zu Ende ging. Davon kamen nach Angaben von Festival-Sprecherin Franziska Müller mehr als 1500 Gäste zu den eintrittsfreien Markt- und Brunnenkonzerten.