Weimar/Blois. Mitbestimmung Jugendlicher in der Kommune bei Besuch in Weimars Partnerstadt verhandelt.

Die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW) begleitete unlängst eine Gruppe Jugendlicher aus den drei Partnerstädten bei einem Seminar im französischen Blois. Thema der Begegnung war die Mitbestimmung Jugendlicher in der Kommune. Den jungen Menschen ging es dabei um Themen wie Klimaschutz, psychologische Hilfsangebote, Sport und Budgets für eigene Projekte, teilt die Weimarer Jugendbildungsstätte in einer Pressemitteilung mit. Die Begegnung in Frankreich war damit das dritte und letzte Treffen in diesem Jahr in einer Reihe, die im Frühjahr in Weimar begann und im Sommer im polnischen Zamość fortgesetzt wurde.