Weimar. In Weimar wurde eine Frau bei einem Angriff schwer verletzt. Der Angreifer kam in ein Gefängnis.

Ein 42-jähriger Mann ist einem Mehrfamilienhaus in Weimar auf eine Frau losgegangen und hat sie schwer verletzt. Der Mann habe massiv auf sein 61-jähriges Opfer eingewirkt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er die Frau mit Schlägen oder gar einer Waffe traktierte und welcher Art die Verletzungen waren, wollte eine Polizeisprecherin nicht sagen.