Autofahrer flüchtet zu Fuß aus Polizeikontrolle im Wartburgkreis

red
 (Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: Armin Weigel / Armin Weigel/dpa

Amt Creuzburg  Kein Führerschein und unter dem Einfluss berauschender Mittel - das sind keine guten Voraussetzungen um in eine Polizeikontrolle zu fahren.

Am Mittwoch, gegen 15.25 Uhr führte die Polizei Eisenach Verkehrskontrollen in der Bahnhofstraße durch.

Die Beamten stoppten einen 35 Jahre alten Fahrer eines Ford. Der Mann hielt an, stieg aus seinem Auto aus und rannte davon. Die Polizeibeamten hatten ihn schnell eingeholt und unterzogen ihn einer Kontrolle. Wie sich herausstellte war der 35-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss berauschender Mittel.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen