Bad Berkaer suchen eine neue Wasserfee

Bad Berka.  Der Kneippverein Bad Berka sucht ab sofort Bewerberinnen, die im Juni das Amt der Kurstädter Wasserfee übernehmen wollen.

Zum vierten Mal wird in diesem Jahr das Ehrenamt der Bad Berkaer Wasserfee ausgelobt.

Zum vierten Mal wird in diesem Jahr das Ehrenamt der Bad Berkaer Wasserfee ausgelobt.

Foto: Maik Schuck

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum vierten Mal will der Kneippverein der Stadt Bad Berka eine Wasserfee als Repräsentantin der Kurstadt krönen. Im Rahmen des diesjährigen Bad Berkaer Brunnenfestes soll diese Zeremonie am 14. Juni stattfinden. An diesem Tag endet die erfolgreiche Amtszeit von „Sarah I.“. Der Kneippverein sucht ab sofort geeignete Kandidatinnen, die ihr nachfolgen wollen. Die zukünftige Wasserfee sollte mindestens 18 Jahre alt sein, über ein angenehmes Äußeres und sicheres Auftreten verfügen, in Bad Berka oder der näheren Umgebung wohnen und Interesse an den Themen Gesundheit, Natur, Bewegung und natürlich am Wasser haben. Auch der Besitz eines Führerscheins wäre wünschenswert.

Die gewählte Wasserfee ist während ihrer zweijährigen Amtszeit auf vielfältige Weise als Repräsentantin für die Stadt Bad Berka, den Kneippverein und die Fremdenverkehrswirtschaft ehrenamtlich tätig. Bewerbungen mit Angaben zur Person, Hobbys und einem Lichtbild nehmen der Kneippverein Bad Berka oder die Tourist-Information Bad Berka entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.