Bestseller-Autor Hohlbein bei Thalia

Weimar.  Mit Wolfgang Hohlbein las der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor in der Thalia Buchhandlung.

Lesung mit dem Autor Wolfgang Hohlbein in der Thalia Buchhandlung.

Lesung mit dem Autor Wolfgang Hohlbein in der Thalia Buchhandlung.

Foto: Maik Schuck

Sein neues Buch „Killer-City“ stellte Bestseller-Autor Wolfgang Hohlbein am Donnerstag in der Thalia Buchhandlung vor. In seinem historischen Raum mit fantastischen Elementen führt er zurück ins Chicago des Jahres 1893, wo sich ein Raubtier unter die Millionen Besucher der kürzlich eröffneten Weltausstellung gemischt haben soll. Für den Autor war es eine Stippvisite in seiner Heimatstadt: Wolfgang Hohlbein wurde 1953 in Weimar geboren und wuchs in Krefeld auf. Heute ist er der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von 44 Millionen Büchern.