Buttersäure in Weimarer Fitnessstudio - 6000 Euro Sachschaden

red
Einbrecher spritzten Buttersäure in ein Fitnessstudio in Weimar. (Symbolbild)

Einbrecher spritzten Buttersäure in ein Fitnessstudio in Weimar. (Symbolbild)

Foto: Jochen Tack / picture alliance / imageBROKER

Weimar.  Einbrecher spritzten Buttersäure in ein Fitnessstudio in Weimar. Die Reinigung kostet dem Unternehmen 6000 Euro.

In der Zeit von Montag bis Dienstag, um 5 Uhr, kam es in einem Fitnessstudio in Weimar zu einer Sachbeschädigung. In der Marcel-Paul-Straße bohrten Unbekannte in mehrere Fensterrahmen und eine Tür Löcher.

Durch diese Öffnungen spritzten sie Buttersäure in die Innenräume des Studios. Hinweise auf die Täter habe die Polizei bis jetzt noch nicht. Die Kosten für die Reinigung belaufen sich auf etwa 6000 Euro.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.