Comeback für den Pfad zum Schlossberg in Bad Berka

Bad Berka.  Stadt und Forstamt Bad Berka eröffnen „Riesen, Ritter, Mythen“ mit neuem Sicherheitskonzept wieder.

Chronistin Hella Tänzer gestaltete die erste Führung über den wieder freigegebenen Erlebnispfad.

Chronistin Hella Tänzer gestaltete die erste Führung über den wieder freigegebenen Erlebnispfad.

Foto: Michael Grübnerµ

„Riesen, Ritter, Mythen“ ist wieder da: „Ich schlage vor, wir vergessen die letzten Monate einfach“, sagte am Freitag Jan Klüßendorf, der Leiter des Forstamtes Bad Berka, zur Wiedereröffnung des im vergangenen Dezember stillgelegten Erlebnispfades. Der führt von der Hetschburger Straße, gegenüber der Einfahrt zum Coudrayhaus, auf den Schlossberg hinauf und in einer Schleife wieder zurück.

Bürgermeister Michael Jahn (CDU) hatte die Schautafeln und Hinweisschilder im vergangenen Dezember demontieren lassen und die Verkehrssicherungspflicht für den Pfad an das Forstamt zurückgegeben. Die Zahl der geschädigten Bäume erschien ihm zu riskant. In nicht ganz einfachen Verhandlungen mit Stadtchronistin Hella Tänzer in der Vermittler-Rolle habe man, so Klüßendorf, letztlich einen sinnvollen Kompromiss gefunden. Das Forstamt ließ im Frühjahr mehr als 30 „Gefahrenbäume“ fällen, die meisten davon blieben vor Ort liegen und dienen als Totholz-Biotope. Vereinbart sei zudem, so der Forstamtsleiter, eine Begehung pro Jahr, bei der man gemeinsam mit der Stadt festlege, wo Gefahrenstellen zu beseitigen sind. „Das betrifft dann ein bis zwei Bäume pro Jahr“, so Klüßendorf.

Hella Tänzer und die Grafikerin Dagmar Müller nutzten die Pause, um einige Stationen ein wenig zu überarbeiten, aufzupeppen. „Es ist nichts verloren gegangen, sondern es kam sogar noch eine Station hinzu: Wissenswertes über Totholz“, so Tänzer. Sie bekam am Freitag gleich ein Dankeschön für ihren Einsatz: Bürgermeister Jahn überreichte ihr die Ehrenmedaille der Stadt, welche die Chronistin eigentlich zum Neujahrsempfang schon bekommen sollte – damals war sie jedoch terminlich verhindert.