Ferienprojekt zu Mode der Urzeit

Weimar  WeimarAn eine fast vergessene Webtechnik erinnert das Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens in Weimar mit einem Ferienprojekt für Kinder von 9 Jahren an. Beim „Brettchenweben“ dreht sich ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

An eine fast vergessene Webtechnik erinnert das Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens in Weimar mit einem Ferienprojekt für Kinder von 9 Jahren an. Beim „Brettchenweben“ dreht sich alles rund um Kleidung und den Alltag unserer Vorfahren. Was war in der Mode angesagt? Mit welchen Materialien und in welcher Technik wurde Kleidung hergestellt? – Nach einer Museumstour lernen die Kinder die Kunst des Brettchenwebens kennen und können sie anwenden. Eine Anmeldung unter Tel. 03643 / 81 83 30 oder museum@tlda. thueringen.de wird erbeten. Kosten: 2,50 Kind.

„Brettchenweben – eine fast vergessene Webtechnik“, Donnerstag, 10-12 Uhr, Humboldtstraße 11

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.