Glückwunsch für 205 Jahre im Unternehmen in Weimar

Weimar.  Vorstand der VR Bank Weimar dankt sechs Jubilaren für langjährige Zusammenarbeit

Die VR-Bank-Vorstände Michael Galander (l.) und Martin Wagner (2.v.r.) gratulierten unter anderem Dorit Körbs, Olaf Hesse, Marlis Schneider, Christiane Donner und Gabriele Kindervater.

Die VR-Bank-Vorstände Michael Galander (l.) und Martin Wagner (2.v.r.) gratulierten unter anderem Dorit Körbs, Olaf Hesse, Marlis Schneider, Christiane Donner und Gabriele Kindervater.

Foto: Annett Thielert

Gleich sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der VR Bank Weimar eG konnten deren Vorstände Martin Wagner und Michael Galander in diesem Monat zu Jubiläen im Unternehmen gratulieren und ihnen für die langjährige Zusammenarbeit danken. Die Jubilare bringen es zusammen auf immerhin 205 Jahre Bankzugehörigkeit.

„Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Ein großer Erfahrungsschatz in Kombination mit einer hohen Antriebskraft und einen positivem Blick in die Zukunft bilden die Basis, um die täglichen Herausforderungen zu meistern. Unsere Mitarbeiter tragen wesentlich zum geschäftlichen Erfolg und zur Zukunftsfähigkeit unseres Hauses bei,“ machte Martin Wagner, Vorstandsvorsitzender der Bank, deutlich.

Es ist bei der VR Bank Weimar bereits lange Tradition, dass sich die Vorstände in einer kleinen Feierstunde persönlich bei den Jubilaren bedanken. So durften sie dieses Jahr gleich zwei Mal zum 40-jährigen, einmal zum 35-jährigen und drei Mal zum 30-jährigen Dienstjubiläum gratulieren.

Die Jubilare nutzten den feierlichen Anlass für einen Rückblick auf die Werdegänge in der regionalen Genossenschaftsbank. Die VR beschäftigt 80 Mitarbeiter und unterhält in Weimar und im Weimarer Land acht Geschäftsstellen. Die Genossenschaft hat rund 8000 Mitglieder.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.