Hofatelier Niedergrundstedt erweitert Öffnungszeiten

Noch bis zum 25. Juli zeigt Michael Dyroff im Hofatelier Niedergrunstedt anlässlich ihres 100. Geburtstages Werke seiner Mutter, der Weberin Irmentrud Dyroff-Burmeister.

Noch bis zum 25. Juli zeigt Michael Dyroff im Hofatelier Niedergrunstedt anlässlich ihres 100. Geburtstages Werke seiner Mutter, der Weberin Irmentrud Dyroff-Burmeister.

Foto: Michael Baar

Niedergrunstedt.  Das Hofatelier Niedergrunstedt erweitert seine Öffnungszeiten in den Sommerferien um den Mittwoch.

Der Kunstverein Hofatelier am Schulweg 4 öffnet vom 26. Juli bis 4. September auch mittwochs von 13 bis 17 Uhr seine Ausstellung. Wie Vereinsvorsitzender Joachim Becker weiter mitteilt, wird es auch die Möglichkeit geben, selbst kreativ zu werden. Zudem wird das Hofatelier vom nächsten Wochenende an zwei Fahrräder verleihen. Verantwortlich dafür ist der Zweiradmonteur und Künstler Sebastian Becker.

www.hofatelier-weimar.de