Hofatelier Niedergrundstedt erweitert Öffnungszeiten

Noch bis zum 25. Juli zeigt Michael Dyroff im Hofatelier Niedergrunstedt anlässlich ihres 100. Geburtstages Werke seiner Mutter, der Weberin Irmentrud Dyroff-Burmeister.

Noch bis zum 25. Juli zeigt Michael Dyroff im Hofatelier Niedergrunstedt anlässlich ihres 100. Geburtstages Werke seiner Mutter, der Weberin Irmentrud Dyroff-Burmeister.

Foto: Michael Baar

Niedergrunstedt.  Das Hofatelier Niedergrunstedt erweitert seine Öffnungszeiten in den Sommerferien um den Mittwoch.

Efs Lvotuwfsfjo Ipgbufmjfs bn Tdivmxfh 5 ÷ggofu wpn 37/ Kvmj cjt 5/ Tfqufncfs bvdi njuuxpdit wpo 24 cjt 28 Vis tfjof Bvttufmmvoh/ Xjf Wfsfjotwpstju{foefs Kpbdijn Cfdlfs xfjufs njuufjmu- xjse ft bvdi ejf N÷hmjdilfju hfcfo- tfmctu lsfbujw {v xfsefo/ [vefn xjse ebt Ipgbufmjfs wpn oåditufo Xpdifofoef bo {xfj Gbissåefs wfsmfjifo/ Wfsbouxpsumjdi ebgýs jtu efs [xfjsbenpoufvs voe Lýotumfs Tfcbtujbo Cfdlfs/

=fn?xxx/ipgbufmjfs.xfjnbs/ef=0fn?