Hohe Zahl an Neuinfektionen in Weimar und dem Weimarer Land

red
Die Zahl der positiv getesteten Personen ist weiterhin hoch.

Die Zahl der positiv getesteten Personen ist weiterhin hoch.

Foto: Claudia Klinger / Archiv

Weimar.  In Weimar und im Weimarer Land klettern die Inzidenzen beständig weiter nach oben. Der Wert nähert sich der 400er-Grenze.

88 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden in Weimar am Wochenende bekannt. Die Zahl der aktuell Infizierten stieg damit auf 547, von ihnen werden 13 Patienten stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz (laut RKI) liegt bei 397,86/100.000 Einwohner.

Im Weimarer Land waren es allein seit Sonntag 74 weitere positiv getestete Fälle. Damit sind im Landkreis 1235 Personen infiziert, fünf von ihnen werden stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis bei 731,6.