Karnevalisten besuchten ihren Senator

Kranichfeld.  Zum traditionellen jährlichen Besuch hatten sich eine Abordnung der „Gemeinschaft Erfurter Carneval“ in Kranichfeld angesagt.

Das Prinzenpaar aus Erfurt war am Freitag zu Gast in der Kranichfelder Fensterbaufirma von Klaus Neumann.

Das Prinzenpaar aus Erfurt war am Freitag zu Gast in der Kranichfelder Fensterbaufirma von Klaus Neumann.

Foto: Bernd Rödger

Großer Faschingsbahnhof am Freitagvormittag in der Firma von Klaus Neumann in Kranichfeld. Das Erfurter Prinzenpaar René I. und Nadin I. hatte sich im Gefolge einer Abordnung der „Gemeinschaft Erfurter Carneval“ mit insgesamt 13 Vereinen dort zum Besuch angesagt. Der Firmeninhaber ist im Großverein seit vielen Jahren Senator und Sponsor. Auch der gesamte Faschingsklub Kranichfeld (FKK) in schmucker Kleiderordnung mischte wieder tüchtig mit und war schon in voller Laune für die große Prunksitzung am Samstagabend in der Mehrzweckhalle.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.