Live-Konzerte aus Weimar im Deutschlandfunk

Ettersburg.  Kultur-Sender überträgt am Wochenende zwei weitere Kammermusik-Abende aus dem Gewehrsaal auf Schloss Ettersburg

Das Konzert von Ragna Schirmer am 13. März fand noch mit Publikum statt. Es kann am Wochenende zwei Konzerte aus dem Gewehrsaal im Radio hören. 

Das Konzert von Ragna Schirmer am 13. März fand noch mit Publikum statt. Es kann am Wochenende zwei Konzerte aus dem Gewehrsaal im Radio hören. 

Foto: Hannsjörg Schumann

Der Sender Deutschlandfunk Kultur überträgt im Radio zwei weitere Konzerte aus dem Gewehrsaal auf Schloss Ettersburg – wiederum ohne Publikum. Sofja Gülbadamova (Klavier), Sayaka Shigeshima, (Mezzosopran), Alexandre Castro-Balbi, (Violoncello), Barbara Seifert (Violine), Astrid Schütte (Violine), Almut Bormann (Viola), Astrid Müller (Violoncello), Ursula Dehler (Violine), Jakob Tuchscheerer (Viola), Jan Doormann (Klarinette) und Mees Vos (Horn) spielen am Samstag, 27. Juni, ab 19.05 Uhr Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Bruch, Ernst von Dohnányi, Gustav Jenner und Ottorino Respighi. Am Sonntag ab 20.03 folgt ein Trioabend mit Gernot Süßmuth (Violine), Dagmar Spengler-Süßmuth (Violoncello) und Frank Dupree (Klavier). Sie präsentieren Werke von Nikolai Rimskij-Korsakow, Sergej Rachmaninow, Sergej Prokofjew und Mili Balakirev.