Lyrischer Salon auf Schloss Ettersburg

Ettersburg  EttersburgNach einer Sommerpause lädt der von Pianist Daniel Heide konzipierte Lyrische Salon am Sonntag zum ersten Liederabend eines abwechslungsreichen Liedherbstes ein. Solist des 63. Liederabendes auf Schloss Ettersburg wird der ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einer Sommerpause lädt der von Pianist Daniel Heide konzipierte Lyrische Salon am Sonntag zum ersten Liederabend eines abwechslungsreichen Liedherbstes ein. Solist des 63. Liederabendes auf Schloss Ettersburg wird der österreichische Tenor Ilker Arcayürek sein. Er gehört schon seit mehreren Jahren zu Daniel Heides Wunschsolisten, ist auf vielen internationalen Opernbühnen und Liedpodien aufgetreten und hat unlängst bei der Schubertiade in Schwarzenberg debütiert. Auffällig ist seine wunderbar lyrische und warme Klangfarbe – etwas, was bei Tenören doch eher selten ist. Es erklingen neben Schumanns „Dichterliebe“ (op. 48 nach Heinrich Heine) und Liedern von Franz Schubert auch drei Lieder von Clara Schumann.

Pianist Daniel Heide blickt zudem einer großen Auszeichnung entgegen: Am 13. Oktober erhält er mit André Schuen in Berlin den Opus Klassik für ihre CD „Wanderer“.

15. 9., 17 Uhr, Schloss Etters-burg; Karten: https://schloss ettersburg.de/ kultur/karten/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.