Marihuana beschlagnahmt - Berauscht im Auto gestoppt

Die Polizei entdeckte auch chemische Substanzen (Symbolbild).

Die Polizei entdeckte auch chemische Substanzen (Symbolbild).

Foto: Daniel Karmann / dpa

Weimar   Mehrere Drogendelikte griff die Polizei in und um Weimar auf

Mehrere Drogendelikte konnte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag ahnden. Bei der Kontrolle einer 44-jährigen polizeibekannten Frau in Weimar West wurden chemische Drogen festgestellt. In der Nordvorstadt übergab ein 38-Jähriger den Polizisten sein Marihuana. Sämtliche verbotene Substanzen wurden beschlagnahmt.

Autofahrt unter Drogeneinfluss

In Kranichfeld wurde der Fahrer eines Mitsubishis einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein mit dem 35-Jährigen durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf die Einnahme verbotener Substanzen vor Fahrtantritt.

Positiv reagierte auch der Test bei einem 22-Jährigen, der in der Straße Ackerwand in eine Kontrolle geriet. Die Weiterfahrt wurde für die kommenden Stunden untersagt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen