Miwo-Finale mit „Feuerengel“

Bad Berka  Bad BerkaIhrem Finale steuert die Open-Air-Saison auf dem Gelände des ehemaligen Bad Berkaer Dämmstoffwerkes entgegen. Beim „Projekt Spätschicht“ sind an diesem Freitagabend „Gestört aber geil“ zu erleben. Außerdem legen ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ihrem Finale steuert die Open-Air-Saison auf dem Gelände des ehemaligen Bad Berkaer Dämmstoffwerkes entgegen. Beim „Projekt Spätschicht“ sind an diesem Freitagabend „Gestört aber geil“ zu erleben. Außerdem legen „Handgemacht“, Lars Berger, Justin Prince, Louis Garcia, Blondee & Roberto Mozza sowie „Küche 80“ auf. Einlass ist ab 19 Uhr, um 20 Uhr beginnt die Party. Karten sind an der Abendkasse für 23 Euro zu haben.

Das letzte der diesjährigen Miwo-Events steigt am Samstag. Dann spielt in Bad Berka die Rammstein-Tribute-Band „Feuerengel“, bevor sich die Niedersachsen zur Tour in die Niederlande verabschieden. Auch hier beginnt der Einlass um 19 Uhr. Die Liveshow, für die es an der Abendkasse Karten für 35 Euro gibt, startet um 21 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.