Neue Ausstellung in Galerie Markt 21

Weimar.  Über osteuropäische Drag Queen-Aktivitäten wurde bislang nur sehr wenig bekannt. Jetzt zeigt die Galerie Markt 21 dazu eine Ausstellung.

Fotoprojekt Queens of Eastern Europe ist die neue Ausstellung am Markt 21.

Fotoprojekt Queens of Eastern Europe ist die neue Ausstellung am Markt 21.

Foto: Sebastian Franke

Mit der Eröffnung der Ausstellung „Queens of Eastern Europe – Eine Foto-Dokumentation über die Drag-Queen-Szene in Osteuropa“ des Leipziger Fotografen und Filmemachers Sebastian Franke öffnet die Galerie Markt 21 am Freitag, 15. Mai, wieder ihre Räume. Ab 15 Uhr bietet der Künstler kurze Ausstellungsführungen unter Einhaltung der geforderten Abstandsregeln an.

Die Ausstellung ist ab 16. Mai bis 24. Juni täglich ab 12 Uhr geöffnet (bitte klingeln), oder nach Vereinbarung: postkasten@c-keller.de, Telefon 03643 50275. Eine virtuelle Besichtigung geht ab 17. Mai online.

www.c-keller.de