Neues Knabe-Kinderbuch erlebt digitale Premiere

Weimar.  Der Knabe-Verlag stellt am Donnerstag, 2. April, sein neues Kinderbuch vor – digital!

Buch-Cover „Regentröpfchens Reise“ von Iris Gottschlich aus dem Knabe Verlag Weimar

Buch-Cover „Regentröpfchens Reise“ von Iris Gottschlich aus dem Knabe Verlag Weimar

Foto: Jeffrey Boy / Knabe Verlag

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eigentlich war das Format einer digitalen Buchpremiere vom Knabe Verlag Weimar in Kooperation mit der „rooom“ AG erdacht worden, weil die Leipziger Buchmesse abgesagt wurde. In Zeiten allgemeiner Kontaktbeschränkungen erweist sie sich als richtig gute Idee. Denn so kann der Knabe Verlag am 2. April per Livestream dennoch die digitale Magie seines neuen 3D-Kinderbuches „Regentröpfchens Reise“ der Öffentlichkeit präsentieren.

„Regentröpfchens Reise“ von Iris Gottschlich ist ein Buch, das Kinder in die Welt von Wasser, Wetter und Wolken (WWW) entführt. 40 liebevoll gezeichnete Illustrationen können mithilfe eines Smartphones und einer kostenfreien App als animierte Augmented Reality Projektionen in 3D erlebt werden. So erhalten junge Leser anschaulich wie nie einen Einblick in den Wasserkreislauf, in die Entstehung von Wetter und auch in die Veränderungen in unserem Klima, betonte der Verlag. Zur öffentlichen Premiere am Donnerstag, dem 2. April, ab 11 Uhr gehört eine Lesung der Autorin und eine Vorführung der animierten Projektionen.

Link zum Stream auf https://regentroepfchens-reise.com/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.