Neujahrsempfang in Magdala

Magdala.  Traditionell gibt Bürgermeister Mario Haßkarl auch an diesem Sonntag einen Rückblick auf das alte Jahr – und erläutert Vorhaben für das neue.

Bürgermeister Mario Haßkarl hofft für den Magdalaer Neujahrsempfang auf zahlreiche Besucher.

Bürgermeister Mario Haßkarl hofft für den Magdalaer Neujahrsempfang auf zahlreiche Besucher.

Foto: Michael Grübner

Zum Neujahrsempfang der Stadt Magdala bittet Bürgermeister Mario Haßkarl am Sonntag, 19. Januar, ab 10 Uhr in die Mehrzweckhalle. Eingeladen sind Unternehmer, Gewerbetreibende, Vertreter von Kirche und Vereinen, aber auch alle interessierten Einwohner. Wie aus den vorangegangenen Jahren gewohnt, wird der Bürgermeister einen Jahresrückblick und eine Vorausschau auf geplante Maßnahmen geben. Eine Magdalaer Persönlichkeit tritt als Gastredner auf – der Name soll allerdings eine Überraschung bleiben.

Sonntag, 19. Januar, 10 Uhr, Alte Sporthalle Magdala

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.