Sommer-Theater im Kirms-Krackow-Haus in Weimar

Stadtansicht Weimar / Kirms-Krackow-Haus in der Jakobstraße, Garten und Hof

Stadtansicht Weimar / Kirms-Krackow-Haus in der Jakobstraße, Garten und Hof

Foto: Susanne Seide

Weimar.  In diesem Jahr veranstaltet das La Tarte wieder ein Sommer-Theater im Hof des historischen Kirms-Krackow-Haus. Jeden Freitag heißt es dann bis 2. September 2. Vorhang auf für…..

Ein Sommer-Theater im Hof des historischen Kirms-Krackow-Haus veranstaltet in diesem Jahr wieder das La Tarte. Am Freitag, 5. August, um 20.30 Uhr heißt es dann wieder Vorhang auf für „Eine Frau braucht einen Plan“. Präsentiert wird ein kultiges Theaterstück, das nicht nur die Lachmuskeln, sondern gleichermaßen auch das Herz erfreut. Darin berichtet eine Frau von ihrem Vorhaben, sich das Leben nehmen zu wollen. Ihre beste Freundin versucht, ihr diesen tödlichen Plan auszureden. Zum Schluss verstricken sich beide Frauen in eine gefährliche Komödie, in der ihnen das eigene Spiel zunehmend entgleitet. Das Stück ist jeden Freitag bis 2. September zu erleben. Karten sind für 24 Euro im La Tarte Café erhältlich.