Spontanes Theater in all seinen Facetten

Weimar  6. Thüringer Improcup in Weimar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Improtheater-Gruppen aus ganz Thüringen treten am 8. und 9. November im Stellwerk an für den Thüringer Impro-Meister 2019. Bereits zum zweiten Mal ist das junge Theater im Stellwerk Austragungsort dieses spielerischen Aufeinandertreffens. Die 6. Ausgabe beginnt am Freitag, 18 Uhr mit einem Mini-Match der Nachwuchsgruppen „Das Virus“ (Zella-Mehlis) und „StelldichZwei“ (Stellwerk Weimar).

Anschließend gibt es eine erste Begegnung der Gruppen, die am Samstag zum Match antreten werden. Doch zunächst begegnet man sich in der Königsdisziplin des Musicals, geht es um Qualitäten in Gesang und Schauspiel. Den Wettkampf am Samstag bestreiten ab 18 Uhr „Ilmprokombinat“ (Ilmenau), Rababakomplott (Jena), „StelldichEin“(Stellwerk Weimar) sowie „Öde und Schriller“ (Weimar). Es geht um das innovativste Storytelling, die besten Wortwitze und akrobatische Höchst-leistungen. In diesem Wettstreit wird spontanes Theater in all seinen Facetten präsentiert.

Tickets gibt es im Stellwerk, Telefon 03643/490800, E-Mail karten@stellwerkweimar.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.