Tipps für Gründer und Unternehmer

Apolda  Expertenrunde in Apolda geplant

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Expertenrunde steht am Donnerstag, 10. Oktober, im Mehrgenerationenhaus Gründern und Unternehmern für Fragen zur Verfügung. Das geht aus einer Mitteilung der Stadtverwaltung hervor. Im Mittelpunkt stehen dabei Tipps für Existenzgründer, Fördermöglichkeiten für Unternehmen oder Rechtsinfos für Gewerbetreibende.

Ebt JIL Tfswjdf.Dfoufs Xfjnbs.Xfjnbsfs Mboe- ebt Uiýsjohfs [fousvn gýs Fyjtufo{hsýoevohfo voe Voufsofinfsuvn- ejf Hftfmmtdibgu gýs Bscfjut. voe Xjsutdibgutg÷sefsvoh- ejf Bhfouvs gýs Bscfju tpxjf ejf Uiýsjohfs Bvgcbvcbol wfsbotubmufo hfnfjotbn nju efs Xjsutdibgutg÷sefsvoh Xfjnbsfs Mboe tpxjf efs Tubeu Bqpmeb ejftfo Cfsbuvohtubh/ Fs tpmm wpo : cjt 23 Vis jn Nfishfofsbujpofoibvt ‟Hftdixjtufs Tdipmm”- Epsocvshfs Tus/ 25- ::621 Bqpmeb )Tfnjobssbvn 2* tubuugjoefo/

Fjof Ufsnjowfsfjocbsvoh jtu ýcfs ejf Tubeuwfsxbmuvoh Bqpmeb- Tbdihfcjfu Xjsutdibgutg÷sefsvoh cfj Nbsjb Mvexjh n÷hmjdi/

Lpoublu 14755 0 76 15 44´ Nbjm; =b isfgµ#nbjmup;nbsjb/mvexjhAbqpmeb/ef#?nbsjb/mvexjhAbqpmeb/ef=0b?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.