Unfall mit Pferdekutsche in Weimar – Kutscherin verletzt

Weimar  Am frühen Samstagabend kam es in Weimar zu einem Verkehrsunfall mit einer Pferdekutsche.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 80-jähriger Kölledaer befuhr am frühen Samstagabend die Friedrich-Ebert-Straße in Weimar in Richtung Jenaer Straße.

Aus Unachtsamkeit fuhr er mit seinem VW auf die vor ihm fahrende Kutsche auf.

Durch den Auffahrunfall wurde die Kutscherin leicht verletzt. Die Pferde kamen mit einem Schreck davon, sodass lediglich Sachschaden an beiden Fortbewegungsmitteln entstand.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.