Von Menschen und Medien

Weimar  WeimarMit einer internationalen Konferenz vom heutigen Mittwoch an bis zum Freitag, den 11. Oktober, beschließt das Weimarer Kompetenzzentrum Medienanthropologie seinen fünfjährigen Förderzeitraum. Gemeinsames Thema der englischsprachigen Vorträge im ehemaligen ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einer internationalen Konferenz vom heutigen Mittwoch an bis zum Freitag, den 11. Oktober, beschließt das Weimarer Kompetenzzentrum Medienanthropologie seinen fünfjährigen Förderzeitraum. Gemeinsames Thema der englischsprachigen Vorträge im ehemaligen Palais Dürckheim an der Cranachstraße sind die komplexen Verstrickungen, in denen sich menschliche Existenzen heute befinden. Das an der Bauhaus-Uni ansässige Kompetenzzentrum, welches das Verhältnis von Mensch und Medien erforschte, wurde vom Land Thüringen gefördert .

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.