Silly – Analog

Zeitreise mit Kultband

Weimar.  40 Jahre Silly – das ist ein Grund zum Feiern und für die Band Anlass genug, einmal mehr zu überraschen und zwar mit einer ganz besonderen Tour.

"Rock Legenden" mit Silly in der Weimarhalle.

"Rock Legenden" mit Silly in der Weimarhalle.

Foto: Christian Hoppe

Zu einer großen Silly-Zeitreise wird am morgigen Donnerstag um 20 Uhr in die Weimarhalle eingeladen. Neben den unverzichtbaren, bekannten und beliebten Titeln aller Alben, werden es auch ein paar Songs auf die Bühne schaffen, die entweder lange nicht oder noch nie gespielt worden sind. Jeder Abend wird so zu einem einmaligen Moment, einer Zeitreise zurück quer durch die musikalische Schatzkiste der Band. Und es gibt noch eine weitere Überraschung und gleichzeitig auch Premiere: bei allen zehn Konzerten ihrer Tour werden Jäcki, Uwe, und Ritchie gesanglich von Julia Neigel und Anna R (Gleis 8, Rosenstolz) auf der Bühne komplettiert.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.